Montessori-Pädagogik in unserem Förderzentrum

In unserem Förderzentrum wird in einigen Klassen nach der Pädagogik von Maria Montessori gelernt. Montessori-Pädagogik ist ein reformpädagogisches Bildungsangebot, das sich unmittelbar am Kind orientiert und konsequent die Bedürfnisse des Kindes berücksichtigt. Gerade im differenzierten Unterricht wird dieses Lernen in unserer Schule eingesetzt, was bei geringer Schülerzahl sehr gut möglich ist. Nicht nur in den Unterstufen und Mittelstufenklassen werden Schüler durch Montessorimaterialien im Lernen gefördert, sondern auch in den Oberstufenklassen werden diese Materialien eingesetzt. Eine Klasse arbeitet ganzheitlich nach dem Montessoriprinzip.

An unserer Schule arbeiten 5 Pädagogen, die u.a. Zusatzqualifikationen im Bereich der Montessoripädagogik haben bzw. sich mit dieser Pädagogik besonders verbunden fühlen.

 

  

 

In den Montessoristunden arbeiten wir nach der Leitthese: "Hilf mir es selbst zu tun!"

  • Entwickeln von Sozialkompetenz durch gegenseitiges Helfen, viele Möglichkeiten für Partner- und Gruppenarbeit
  • Lernen hin zu einem hohen Grad an Selbstständigkeit
  • motiviertes Lernen wird unterstützt durch die weitgehend freie Wahl der Materialien, welche die Kinder selbst aussuchen
  • sofortige Rückmeldung des Lernergebnisses durch Materialien mit Selbstkontrolle
  • Unterstützung durch die Lehrer als Helfer und Begleiter des Kindes
  • Lernen in individuellem Tempo
  • vorbereitete Umgebung mit vielfältigen Materialien für das handlungsorientierte Lernen
  • Freiarbeit fordert sinnvolle Bewegung heraus

 

Einige Prinzipien der Montessori-Pädagogik sind:

  • das Kind in seiner Persönlichkeit achten und es als ganzen, vollwertigen Menschen sehen
  • seinen Willen entwickeln helfen, indem man ihm Raum für freie Entscheidungen gibt; ihm helfen, selbständig zu denken und zu handeln
  • ihm Gelegenheit bieten, dem eigenen Lernbedürfnis zu folgen; denn Kinder wollen nicht irgendetwas lernen, sondern zu einer bestimmten Zeit etwas ganz Bestimmtes (sensible Phasen)
  • ihm helfen, Schwierigkeiten zu überwinden statt ihnen auszuweichen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top
  fz.hans-vogel@schulen-ilmkreis.de