Vorlesetag am 18.11.2016

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Aktionstag mittlerweile über 110.000 Vorleserinnen und Vorleser. Gemeinsam lesen sie über zwei Millionen kleinen und großen Zuhörern vor. 

Unsere Schüler teilten sich an diesem Tag in drei Gruppen ein, die Werkstufenschüler hatten als Vorleser Herrn Schrickel zu Gast, die M1, M2 sowie die O1 besuchten die Bibliothek. Die Unterstufenklassen hatten gleich zwei Vorleser nacheinander zu Gast, die ehemalige Kollegin Frau Wilhelmi, die unsere Kinder mit einer Mäusegeschichte fesselte und eine Mutti, Frau Dieckmann, die alle in die Welt der Märchen entführte. "Das tapfere Schneiderlein" und "Schneewittchen" begeisterte die Kinder mit zusätzlichen Bildern von einem alten Diaprojektor.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle noch einmal an Frau Dieckmann, Frau Wilhelmi und Herrn Schrickel.

IMG_4947.jpg
IMG_4947.jpg
IMG_4948.jpg
IMG_4948.jpg
IMG_4951.jpg
IMG_4951.jpg
IMG_4952.jpg
IMG_4952.jpg
      Weiter
Top
  fz.hans-vogel@schulen-ilmkreis.de